Mehr als 50 Teilnehmer am Seminar zum Exportprozess

Vertreter des iranischen Industrieministeriums erklärt das Exportverfahren und berichtet von den Herausforderungen für Exporteure.

Aufgrund der hohen Anfrage in Bezug auf die Exporte aus Iran hat die AHK Iran das erste Seminar zum Export durchgeführt. Nach der Begrüßung durch den Leiter der Marktberatung, Khashayar Nivipour, ergriff Dr. Naseri, Vertreter des Ministers für Industrie- Bergbau und Handel in der Zollkommission, das Wort und sprach die wesentlichen Themen beim Export an. Am Seminar nahmen ca. 50 interessierte Mitglieder und Nichtmitglieder teil, die ihre Kenntnisse im Bereich Exportverfahren aktualisieren und verfeinern wollten. Im Rahmen des Vortrags wurden verschiedene Themen erörtert, wie z.B. Anforderungen und Normen für den Export sowie das neue Zollsystem. Zum Schluss schilderten die Teilnehmer ihre Schwierigkeiten in Bezug auf den Export und bekamen vom Redner adäquate und kompetente Lösungsvorschläge präsentiert. Da das Seminar von Seiten der Teilnehmer mit großer Begeisterung aufgenommen wurde, ist eine Wiederholung geplant.

Zurück