Start-up

Um den Bedürfnissen der Start-ups gerecht zu werden und sie zu unterstützen, hat die Deutsch-Iranische Industrie- und Handelskammer eine neue Abteilung eingerichtet.

© freepik

Das Wachstum von Start-ups ist sehr schnell und sie haben eine dynamische Rolle in der traditionellen Industrie und Marktwirtschaft. Aus diesem Grund will die AHK Iran zum Hotspot für iranische und internationale Start-ups im Iran werden. Um dies zu erreichen, begleitet und unterstützt die Kammer die Unternehmen in der Ausbildung bis hin zur Partnersuche.

Die AHK Iran will mit ihrer Sachkompetenz und ihrem weitreichenden Netzwerk als Brücke zwischen zwei Start-up-Ökosystemen Teheran und Berlin dienen.