Iran und Deutschland unterzeichnen technisch-berufliche Absichtserklärung

07.03.18

Am Samstag wurde ein trilaterales Kooperationsvereinbarung zwischen der iranischen Technischen und Berufsorganisation, der deutschen Stiftung Bildung & Handwerk (SBH) und der iranischen Handels-, Industrie-, Bergbau- und Landwirtschaftskammer unterzeichnet.

Die Vereinbarung ist gültig für drei Jahre und mit dem Ziel, duale Elemente für die Ausbildung und Handwerk, die in Deutschland aktuell sind, einzuführen und zu schaffen.

Dieser Vereinbarung zufolge können iranische Unternehmen Hilfe erhalten, um die Gründe für eine duale Berufsausbildung zu stärken.

Die Hauptaufgabe der Organisation für technische und berufliche Bildung besteht in der Bereitstellung von Berufs- und Forschungsausbildung durch Kurse.

Die Stiftung Bildung & Handwerk mit Sitz in Paderborn ist eine Stiftung, die versucht, Bildung - im Sinne von Lern- und Entwicklungsprozessen - über alle Abschnitte des Lebensverlaufs zu fördern. (IRNA)