Der „Ehrbare Kaufmann“ des Irans wurde ausgezeichnet

08.01.19

Dieses Jahr zum dritten Mal verlieh die Teheraner Handelskammer den "Aminosarb Preis" für Top-Unternehmer und zeichnete damit den „Ehrbaren Kaufmann“ des Iran aus.

Abbasali Ghassaei, Präsident der Deutsch- Iranischen Industrie und Handelskammer, hat den "Aminosarb Preis" von Eshagh Dschahangiri, Vizepräsident des Irans verliehen bekommen. „Wir brauchen Kreativität und neue Wege, um den Wirtschaftsabschwung zu überwinden“, sagte Dschahangiri in seiner Rede.

Die Zeremonie wurde anlässlich des 135. Kammer-Jubiläums im Beisein von Kammerpräsident Masoud Khansari gefeiert. „Ein für alle Mal müssen wir akzeptieren, die Wirtschaft kann sich nicht weiterentwickeln, ohne den Privatsektor miteinzubeziehen“, mahnte Khansari.