AHK Seminar „Firmengründung in Deutschland“ großer Erfolg

12.02.19

Am 7. Februar 2019 veranstaltet die AHK Iran im Haus mit großen Erfolg das Seminar „Firmengründung in Deutschland“.

Die Teilnahme von 60 Personen zeigt, dass dieses Seminar mit viel Begeisterung angenommen wurde und auf großes Interesse gestoßen ist. Über 90 % der Teilnehmer waren mit diesem Seminar zufrieden. Ziel des Seminars war es, eine Einführung in das Thema Firmengründung zu geben. Herr Amirafshari, German Middle-Eastern Law Firm, informierte über die verschiedenen Arten von Geschäftsvisa und deren Anforderungen, mögliche deutsche Rechtsformen für eine Unternehmensgründung, die Kommunikation mit deutschen Institutionen und Behörden und die Besteuerung von Unternehmen. Herr Azimzadeh, Persia Associates International Law, führte in folgende Themen ein: Die rechtlichen Besonderheiten für Nicht-EU Angehörige, die Erstellung eines Businessplans, die Möglichkeit der Familienzusammenführung und die Opition zum Erhalt eine Aufenthaltserlaubnis durch eine Firmengründung in Deutschland.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird die AHK im Juni 2019 ein weiteres Seminar zu diesem Thema organisieren. Die AHK möchte Sie schon an dieser Stelle recht herzlich dazu einladen. Für weitere Informationen zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen:

Email: s_sharafi(at)dihk.co.ir

Telefonnummer: 021 81331603